Curacao: Hausriff de Luxe – wo Baitballs die Sicht vernebeln

Ein Bild wie aus einer Postkartenidylle: Die leichte Brise lässt die Palmen vor türkisfarbenem Wasser wiegen, weiter draußen zeugt ein tiefes Blau von der nahgelegenen Riffkante. Kinder tollen ausgelassen am kleinen Sandstrand, während die Erwachsenen mit einem Cocktail in der Hand auf den herannahenden Sonnenuntergang warten. Der ist auf der ganzen Welt schön – aber nirgends schöner als hier in Westpunt. „Curacao: Hausriff de Luxe – wo Baitballs die Sicht vernebeln“ weiterlesen

Tauchen in Sharm el Sheikh – Alles leuchtet

Mehrere Reisewarnungen des Auswärtigen Amts, die Bombenexplosion an Bord einer russischen Chartermaschine: Über anderthalb Jahre war der Tourismus in Sharm el Sheikh nahezu tot. Taucher, die jetzt wieder auf den Sinai kommen, stoßen vor der Küste auf ein Ökosystem, dem die Pause erstaunlich gut getan hat.

„Tauchen in Sharm el Sheikh – Alles leuchtet“ weiterlesen

2018 – ein Jahr voller Wünsche

Liebe Leserinnen und Leser,

 

vor einem knappen halben Jahr habe ich diesen Blog entworfen. In der Zwischenzeit ist sehr viel passiert. Es ist schon erstaunlich, welch Fachfrau man dadurch im Bereich Homepagebau, programmieren, SEO und Marketing wird. Man setzt sich mit vielen Gesetzen, die Blogger betreffen, auseinander, damit man nicht ausversehen gesetzeswidrig handelt. Das alles verschlingt viel Zeit. Das Schreiben gerät dadurch zu Beginn in den Hintergrund.

2018 wird anders.

„2018 – ein Jahr voller Wünsche“ weiterlesen

Wilder Westen – Naya Gawana Resort Bali

Es ist ein anderes Bali, was die Gäste des Naya Gawana Resorts erwartet. Keines mit Palmen und Reisterrassen, sondern eine savannenartige Landschaft, gesäumt von Mangroven. Eine komfortable Enklave für Taucher, die davon profitieren, dass das beste Tauchgebiet der Insel direkt vor der Tür liegt.

„Wilder Westen – Naya Gawana Resort Bali“ weiterlesen