Savoir-vivre: 10 „must eat“ Tipps für Ihren Aufenthalt in Lüttich

Es gibt wenige Städte, in denen Kultur und Geschichte ebenso wichtig sind wie die Gastronomie. Dabei bietet Lüttich weit mehr als die weltbekannte Lütticher Waffel. Kennen Sie den Café Liégeois? Und wußten Sie, daß es in Lüttich für die verschiedenen Biersorten das Gütezeichen „Liège Beer Lovers´City“ gibt? Begleiten Sie mich auf eine geschmackvolle Reise durch die Stadt der tausend Genüsse. „Savoir-vivre: 10 „must eat“ Tipps für Ihren Aufenthalt in Lüttich“ weiterlesen

Rezept Lütticher Waffel

Gaufres de Liège

Zutaten für ca. 15 kleine Waffeln

  • 400g Weizenmehl
  • 160ml lauwarme Milch
  • 2 Eier
  • 150g Hagelzucker
  • 50g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • ½ Tütchen Trockenhefe
  • 100g Butter, zimmerwarm
  • 1 Vanilleschote, Mark

 

Zubereitung:

Mehl, Trockenhefe, Salz und Zucker in eine Schüssel geben und gut vermischen. Mit Eiern, Butter und Vanillemark ergänzen, dann lauwarme Milch unter ständigem Rühren hinzugeben bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. Den Teig 45 Minuten ruhen lassen, damit dieser aufgehen kann.

Vor dem ausbacken wird Hagelzucker unter den Teig geknetet. Waffeleisen vorheizen und dann kleine Teigportionen ca. 5-10 Minuten backen. Lecker!

Natürlich auch mit Schokoladenüberzug, dann einfach die Hälfte der Waffel in eine geeignete Kuvertüre tauchen. Guten Appetit!

Zum passenden Artikel geht es HIER entlang.

 

Wünsche aus … Wernigerode – des Brockens Garten

  1. Etappe 1  der Pascoebloggertour 2018

Knapp 400km trennen das pulsierende, überfüllte Köln von einer anderen Welt. Bereits auf der Autofahrt wird der Herzschlag ruhiger, die stetige Anspannung fällt langsam, aber spürbar von einem ab. Die Landschaft gleicht oftmals einer Urlaubskulisse. Vorbei an Sehenswürdigkeiten, Wäldern, Feldern.

Der Weg über Landstraßen, der bewusst  gewählt wurde, führt quer durch den Nationalpark Harz. Entlang durch Dörfer, die wie kleine Soldaten am Fuße des Brockens wachsam die Zeit überdauern. Eines davon ist Wernigerode.

„Wünsche aus … Wernigerode – des Brockens Garten“ weiterlesen