Pascoe Bloggertour 2018

Wie es dazu kam

Anfang des Jahres rief der Naturmedizinhersteller Pascoe zu einem Bloggerwettbewerb auf. Seine persönliche Traumtour durch Deutschland war gefragt. Natur sollte sie beinhalten, sowie Nachhaltigkeit. Für mich war sofort klar: Ostdeutschland ruft.

Auf meinen Social Media Kanälen habe ich meine Follower nach Insidertipps gefragt. Schnell war meine Traumtour geplant, ein Präsentationsvideo vorbereitet. Im Mai war es dann soweit: Ich gehörte zu den zehn Finalisten, die Pascoe ausgewählt hatte. Bei einem zweitätigem Event in Wetzlar präsentierten wir, erkundeten die Heilpflanzenfelder von Pascoe und erhielten Einblicke in die Herstellung der verschiedenen Präparate. Im Anschluß an einen wunderbaren Kochkurs wurden endlich die drei Sieger gekührt. Ich gehörte zu den Glücklichen! Meine Planung konnte nun ins Detail gehen. Die Vorfreude wuchs und endlich ging es los: zusammen mit dem BMWi3 Eletroauto, welches das Autohaus Wahl aus Gießen freundlicherweise für diese Tour zur Verfügung gestellt hat – denn wie kann man sonst mit dem Auto nachhaltig reisen?

In den folgenden Wochen nehme ich Sie mit quer durch das östliche Deutschland.  Begleiten Sie mich, lassen Sie sich inspirieren. Besteigen Sie mit mir den Brocken oder lassen sich mit mir in Schlamm einpacken. Wandern Sie mit mir über den Malerweg in der Sächsischen Schweiz und belächeln meinen Ausritt durch die Rhön. Genießen sie die kleinen Auszeiten vom Alltag und tauchen mit ein, in meine kleine Welt.

Abonnieren Sie gerne diesen Blog, um die neusten Beiträge zu erhalten. Außerdem finden Sie mich auf Facebook als www.facebook.com/wuenscheweltweit , auf Twitter als @sarahwuensche und natürlich auf Instagram unter @wuenscheweltweit.de . Ich freue mich auf Sie und Ihre Kommentare!

Ihre Sarah

 

*Dieser Beitrag enthält Werbung aufgrund von Markennennung und ist somit kennzeicheichnungspflichtig. Der Beitrag ist nicht bezahlt und obligt allein meiner persönlichen Wahrnehmung.

 

 

2 Antworten auf „Pascoe Bloggertour 2018“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.