Tauchen in Sharm el Sheikh – Alles leuchtet

Mehrere Reisewarnungen des Auswärtigen Amts, die Bombenexplosion an Bord einer russischen Chartermaschine: Über anderthalb Jahre war der Tourismus in Sharm el Sheikh nahezu tot. Taucher, die jetzt wieder auf den Sinai kommen, stoßen vor der Küste auf ein Ökosystem, dem die Pause erstaunlich gut getan hat.

„Tauchen in Sharm el Sheikh – Alles leuchtet“ weiterlesen

Wilder Westen – Naya Gawana Resort Bali

Es ist ein anderes Bali, was die Gäste des Naya Gawana Resorts erwartet. Keines mit Palmen und Reisterrassen, sondern eine savannenartige Landschaft, gesäumt von Mangroven. Eine komfortable Enklave für Taucher, die davon profitieren, dass das beste Tauchgebiet der Insel direkt vor der Tür liegt.

„Wilder Westen – Naya Gawana Resort Bali“ weiterlesen

Fuchshaie – Liebe unter Wasser

Das unendliche Blau des Meeres fasziniert fast jeden Menschen. Mal dunkel und unheimlich, mal in karibischem Türkis – einladend und warm. Ich kann mir ein Leben ohne das Meer nicht vorstellen. Meine grosse Leidenschaft unter Wasser gilt den Wracks – und den Haien. Und das, obwohl ich einst sogar Angst vor grossen Fischen hatte. „Fuchshaie – Liebe unter Wasser“ weiterlesen

Tobago – Tauchen auf der Grenze

Einsame Buchten, umhüllt von endlosen Sandstränden. Das knallige Türkis des Meeres im Wettstreit mit dem tiefen Grün des danebenliegenden Regenwaldes, gesäumt von Bergketten, an deren Spitzen die Wolken einen Nebeltanz veranstalten –  das ist Tobago. Unter Wasser hingegen präsentiert sich die Karibikinsel im Norden mit der rauen Vielfältigkeit des Atlantiks: bizarre Felsformationen und intakte Riffe, wie man sie nur noch selten findet. „Tobago – Tauchen auf der Grenze“ weiterlesen