Wallonie des Glücks

Wallonie des Glücks

 

Malerische Dörfer, deren alten Sandsteinhäuser mit leuchtenden Geranien behangen sind; hügelige Landschaften, aus deren Tälern Kirchturmspitzen in den Himmel ragen. Serpentinenstraßen, die vorbei an steilen Felshängen führen. Und Schlösser, aneinandergereiht wie Perlen.  Die Wallonie: Region der Herrenhäuser, des Genusses und der Romantik.

„Wallonie des Glücks“ weiterlesen

Tobago – Tauchen auf der Grenze

Einsame Buchten, umhüllt von endlosen Sandstränden. Das knallige Türkis des Meeres im Wettstreit mit dem tiefen Grün des danebenliegenden Regenwaldes, gesäumt von Bergketten, an deren Spitzen die Wolken einen Nebeltanz veranstalten –  das ist Tobago. Unter Wasser hingegen präsentiert sich die Karibikinsel im Norden mit der rauen Vielfältigkeit des Atlantiks: bizarre Felsformationen und intakte Riffe, wie man sie nur noch selten findet. „Tobago – Tauchen auf der Grenze“ weiterlesen

Türkei – Tauchen und Segeln in der Freiheit

Wild zerklüftete Felslandschaften, die sich in der Mitte der Bergspitzen vereinen. Verlassene Buchten, gesäumt von einer Armee aus Dattelpalmen. Das Meer von einem tiefen klaren Blau, welches man nur hier findet.  Segeln und tauchen dort, wo früher die Sarazenen ihr Unwesen trieben. Der Luxus der Einsamkeit – Urlaub für die Seele.

„Türkei – Tauchen und Segeln in der Freiheit“ weiterlesen

Sharkproject – eine Charity, viele Ziele

Eine verlassene Hafenanlage nachts um zwei Uhr. Container stapeln sich und werfen im Schein der orangefarbenen flackernden Beleuchtung häusergroße dunkle Schatten. Der Geruch von Fisch und Tod flattert pausenlos an den Nasen der illegalen Besucher vorbei. Klingt wie aus einem mörderischem Krimi? Leider Realität. Opfer sind die Haie. Getötet allein für ihre Flossen. Ein Hoch auf die Potenz der Asiaten. „Sharkproject – eine Charity, viele Ziele“ weiterlesen